Zum Inhalt springen
esperanza Ehrenamt
esperanza Ehrenamt
esperanza Ehrenamt
esperanza Ehrenamt
esperanza Ehrenamt

Wir beraten und helfen.

Bei allen Fragen zu diesen Themen:

  • Sexualität
  • Verhütung
  • Familien-Planung
  • Schwangerschaft
  • Geburt
  • Leben mit Kind

Wir stehen allen zur Seite, die bei uns Rat suchen.

Wir beraten persönlich.

Das geht am Telefon.

Oder über das Internet.

Oder vor Ort in unserer Beratungs-Stelle.


Wir informieren auch über Angebote für Familien in Bonn.

Wir helfen bei Geld-Not.

Wir informieren darüber, welche Hilfe der Staat gibt.


Wir suchen Menschen,

die uns bei unserer Arbeit helfen.

Die Arbeit ist ehrenamtlich.

Das heißt:

Sie tun etwas für die Gesellschaft, ohne Bezahlung.

Wäre das etwas für Sie?

Sie sollten offen gegenüber Menschen sein.

Sie sollten lebenserfahren sein.

Sie sollten gern mit Eltern und Kindern umgehen.

So können Sie bei uns mitarbeiten:


Sie können Besuche bei jungen Eltern im Kranken-Haus machen.

Der Besuchs-Dienst heißt Hallo Baby.


Sie können als Familien-Patin arbeiten.


Sie können im esperanza-Kinderladen arbeiten.


Sprechen Sie mit uns.

Wir finden miteinander die richtige Tätigkeit für Sie.

Werden Sie Teil von unserem esperanza-Team!


Wir bieten Ihnen:

  • fachliche Anleitung und Begleitung
  • durch die Mitarbeitenden in unserer Beratungs-Stelle
  • Versicherungs-Schutz
  • Erstattung von Ihren Fahrt-Kosten

Alles Familie, oder was?

Ehrenamtliches Engagement für Familien in Bonn

Sexualität, Verhütung, Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kind - zu diesen Themen haben Paare, Eltern, Frauen und Männer viele Fragen.

Wir stehen Ihnen mit Know-How und Engagement zur Seite. Wir bieten persönliche Beratung an, die face-to-face, online und telefonisch stattfinden kann. Darüber hinaus informieren wir über Angebote für Familien in Bonn sowie über relevante staatliche Hilfen und leisten Hilfe in finanziellen Notlagen. 

Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir immer ehrenamtliche Mitarbeiter*innen.

Wer empathisch und offen für Begegnungen ist und mit beiden Beinen im Leben steht, ist bei uns genau richtig.

Der Kontakt mit werdenden und jungen Eltern sollte Ihnen Spaß machen. Denn im Ehrenamt werden Sie für werdende Eltern und Familien mit Säuglingen und/oder kleinen Kindern da sein: z.B. bei unserem Besuchsdienst „Hallo Baby“, als Familienpatin oder im esperanza- Kinderladen.

Finden Sie in einem gemeinsamen Gespräch heraus, welches unserer Ehrenamtsangebote für Sie das richtige ist und werden Sie Teil unseres esperanza-Teams.

Wir bieten Ihnen:

  • Anleitung & Begleitung durch unserer Beratungsstelle
  • Versicherungsschutz
  • Fahrkostenerstattung

„Hallo Baby“

Besuchsdienst St.-Marien-Hospital

Sie beglückwünschen zur Geburt des Kindes, geben Tipps zu Angeboten für junge Familien und stellen auf Wunsch Kontakt zu den Fachkräften der Frühen Hilfen Bonn her.

Familienpatinnen

Wenn Eltern an Grenzen stoßen

„Ein wenig Hilfe will das Glück schon haben“ – denn es gibt Situationen, in denen Eltern an ihre Grenzen stoßen. Die Familienpatinnen stehen Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahre in besonderen Lebenslagen zur Seite.

esperanza Kinderladen

Spaß am Umgang mit Kunden

Der Laden wird von Ehrenamtlichen unter Leitung einer esperanza-Mitarbeiterin geführt. Mütter und Väter können hier in einem schönen Ambiente gebrauchte, aber gut erhaltene Kleidung, Spielzeug und vieles mehr für ihr Kind erwerben.

Das sind unsere Erfahrungen

Beweggründe unserer Ehrenamtlerinnen

Edith

„… es ist Freude und Glück zugleich, Kinder und Eltern in dieser besonderen Lebensphase begleiten zu können.“

Edith
Ehrenamtlerin | Familienpatinnen

Hallo Baby Ehrenamtlerin

„Zukunft und Hoffnung. Wenn ich die glücklichen Augen der Mütter sehe und etwas dazu beitragen kann, bin ich dankbar."

Barbara
Ehrenamtlerin |"Hallo Baby"

Weol

„esperanza ist ein Ort des Teilens und des Gebens. Nichts geht verloren. Deshalb bin ich gerne dort dabei."

Gi Weol
Ehrenamtlerin | esperanza Kinderladen